Blog

Alles neu, macht die May!

Das Vereinigte Königreich Grossbritannien und Nordirland tut sich schwer mit der Umsetzung eines Volksentscheid. Dem Vollzug des Brexits. Nun kostet das Premierministerin Theresa May den Kopf. Das eigentliche Problem liegt aber nicht auf den Britischen Inseln, sondern auf dem Kontinent.

24.5.2019

Zum Beitrag >
weitere Aktuelle beiträge
Stadt und Land
Alte Häuser sind für die Menschen da und nicht umgekehrt

Die Denkmalpflege reduziert ihr Inventar um 11'000 Objekte. Diese Schlagzeile stand vergangene Woche in den Berner Medien. Es ist das Resultat harter politischer Arbeit, die im Dezember 2014 in der Bildungskommission des Grossen Rates ihren Anfang nahm.

18.5.2019

Zum Beitrag >
Gesellschaft
Arbeit muss sich wieder lohnen!

Am 19. Mai 2019 stimmt das Berner Volk über eine Teilrevision des Sozialhilfegesetzes ab. Die moderate Kürzung der Sozialhilfe, wie sie der Regierungsrat unter Führung von Pierre Alain Schnegg und die Mehrheit des Grossen Rates vorschlagen, ist richtig und wichtig.

24.4.2019

Zum Beitrag >
Stadt und Land
Jetzt muss auch das Raumplanungsgesetz bekämpft werden!

Die schädliche und kontraproduktive Zersiedelungsinitiative der Grünen ist zum Glück gescheitert. Nun geht der Kampf gegen unnötige Bürokratie und Überregulierung aber weiter.

Stadt und Land
Gemeindefusionen können Sinn machen, müssen aber freiwillig bleiben!

Anfang März 2019 hat der Regierungsrat eine Änderung der Verordnung über den Finanz- und Lastenausgleich (FILAG) in die Vernehmlassung geschickt, die es in sich hat.

Bildung
Schulen sollen politisch bilden, aber nicht politisch indoktrinieren!

Unter dem Titel «Klimastreik» gehen seit einigen Wochen Schülerinnen und Schüler auf die Strasse, um ihrer Besorgnis über unsere Umwelt zum Ausdruck zu geben.

Übrigens
Grüne und Umweltverbände sollten endlich aufhören, gegen erneuerbare Energie zu kämpfen!

Manchmal ist es sehr aufschlussreich, wenn man alte Zeitungen hervorkramt und schaut, was früher so alles geschrieben wurde. Das grosse Thema in den achtziger Jahren war das Waldsterben.